Herzlich willkommen bei TatschMo

TatschMo ist eine Projektwerkstatt im Agrar- und Umweltbereich

Ziel der Projekte ist, Stadt und Land stärker zu vernetzen. Landwirtschaft, Gartenbau und das Leben im ländlichen Raum soll auch für in der Stadt Lebende nachvollziehbar und präsent sein. Die Projekte vermitteln Bildungsinhalte auf kreative Weise und unterstützen, landwirtschaftlichen und gärtnerischen Betrieben ein zusätzliches Einkommensstandbein zu verschaffen. Sie dienen dem Stadt-Land-Dialog.

Mitmachen, selbst Ausprobieren, selber Machen steht im Mittelpunkt der pädagogischen Angebote von TatschMo.


Unsere Angebote

Beratung bei der Konzeption und Umsetzung von Projekten, um für unterschiedliche Zielgruppen Landwirtschaft und Gartenbau erlebbar zu machen. Stichwort: Schulkassen auf dem Bauernhof mehr ››.

Die Erlebniswelten sind Erlebnisparcours zu den Themen Landwirtschaft, Gartenbau und nachhaltiger Konsum. Zu verschiedensten Anlässen kommen der GreenHopper, die Nixe Laulina oder Rosella Pinselstrich zu Besuch. Im Gepäck hat jeder spannende, methodenreiche Mitmach-Stationen. Hier heißt` s „Fantasie Marsch!“. Stichwort: Projekttag / Tag der offenen Tür mehr ››.

Die Kreativ-Werkstatt bietet Zeit, Raum und umfangreiches Material für Bastelbegeisterte jeden Alters. Mit unterschiedlichsten Materialien wird gewickelt, geschnippelt, gebaut, gepinselt – ganz nach Lust und Geschmack. Stichwort: Bauernhof im Karton mehr ››.

Seminare und Workshops liefern Praxiserfahrungen für Interessierte aus dem Bildungs-, Erziehungs- und Kulturbereich sowie Landwirtschaft und Gartenbau. Stichwort: Austausch mehr ››.

Die Dropsrolle bietet „Fundstücke“ - bunt und querbeet, als Anregung für Neues in der inhaltlichen Arbeit mehr ››.


Unsere Philosophie

„Raus auf` s Land auf eigene Entdeckungstour“ - das ist unsere Devise. Manchmal fehlt die Gelegenheit oder es bedarf Anregungen und Tipps. TatschMo unterstützt, das individuell passende Angebot für Sie zu finden und „trägt ein Stück Land in die Stadt“. Stichwort: LandErleben mit allen Sinnen mehr ››.